Offshore das Fundament der Energiewende
windenergie agentur

Die Arbeitsplätze im Offshore-Bereich entsprechen rechnerisch 14.000 Vollzeitarbeitsplätzen, die zusammen einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro generieren. Ungefähr 5.000 dieser Arbeitsplätze kommen der sich im Strukturwandel befindlichen Nordwest-Region zugute.

In Zukunft nehmen vor allem die Arbeitsplätze im Dienstleistungsbereich Service & Betrieb zu, so dass bis 2021 in der Offshore-Industrie insgesamt bis zu 33.000 Arbeitsplätze auf allen Stufen der Wertschöpfungskette entstehen können, die dann einen Umsatz von 20 Milliarden Euro erzielen.

Bis 2021 entstehen in der Offshore-Windbranche bundesweit insgesamt 33.000 Arbeitsplätze auf allen Stufen der Wertschöpfungskette.

Aktuelles

WABWindnetwork Meet us @WindEurope: Wir freuen uns auf den gemeinsamen Stand mit unseren Mitgliedern NW Assekuranz, Green Wind Off… https://t.co/pRfUyzA1js
WABWindnetwork RT @h2_view: #Hydrogen Working Group formed to focus on #greenhydrogen from #windpower - German energy companies @WABWindnetwork and @H2BX_
WABWindnetwork @H2BX_BHV Großes Interesse am Kick-Off des neuen AK Windkraft-Wasserstoff der WAB und H2BX. Grüner Wasserstoff au… https://t.co/b0tW3y9zX2
WABWindnetwork Die Stiftung Offshore-Windenergie und die #WAB fordern eine gemeinsame Allianz aus Politik und Wirtschaft, um eine… https://t.co/MD54DY2lL5
WABWindnetwork Ein herzliches WAB-DANKE an die @HUSUMWIND sowie an unsere Mitglieder & Unterstützer, die wir in dieser Woche treff… https://t.co/IA60ZpsgUj