Offshore das Fundament der Energiewende
windenergie agentur

Die Arbeitsplätze im Offshore-Bereich entsprechen rechnerisch 14.000 Vollzeitarbeitsplätzen, die zusammen einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro generieren. Ungefähr 5.000 dieser Arbeitsplätze kommen der sich im Strukturwandel befindlichen Nordwest-Region zugute.

In Zukunft nehmen vor allem die Arbeitsplätze im Dienstleistungsbereich Service & Betrieb zu, so dass bis 2021 in der Offshore-Industrie insgesamt bis zu 33.000 Arbeitsplätze auf allen Stufen der Wertschöpfungskette entstehen können, die dann einen Umsatz von 20 Milliarden Euro erzielen.

Bis 2021 entstehen in der Offshore-Windbranche bundesweit insgesamt 33.000 Arbeitsplätze auf allen Stufen der Wertschöpfungskette.

Aktuelles

WABWindnetwork RT @OrstedDE: „Damit wir die deutschen Klimaziele erreichen, ist es unerlässlich, dass die Bundesregierung auch künftig starke Signale für…
WABWindnetwork Offshore Wind kann mehr als 1,1 GW im Jahr und die deutsche Zuliefererindustrie benötigt Kontinuität sowie langfris… https://t.co/UTP2pcdHgD
WABWindnetwork RT @radowitz: Wind groups and @orsted demand more action regarding the offshore wind expansion from Germany's government - despite a build-…
WABWindnetwork RT @trendresearchDE: Auch wir sagen Danke für das spannende Pressegespräch mit @WABWindnetwork, @EnBW und @VDMAonline Power Systems. Mehr…
WABWindnetwork #OffshoreWind schafft #Arbeitsplätze in ganz 🇩🇪: jeder 3. Beschäftigte in der Offshore-Windenergie in 🇩🇪 arbeitet i… https://t.co/QS7DQUa0j9