Offshore das Fundament der Energiewende
windenergie agentur

Die Arbeitsplätze im Offshore-Bereich entsprechen rechnerisch 14.000 Vollzeitarbeitsplätzen, die zusammen einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro generieren. Ungefähr 5.000 dieser Arbeitsplätze kommen der sich im Strukturwandel befindlichen Nordwest-Region zugute.

In Zukunft nehmen vor allem die Arbeitsplätze im Dienstleistungsbereich Service & Betrieb zu, so dass bis 2021 in der Offshore-Industrie insgesamt bis zu 33.000 Arbeitsplätze auf allen Stufen der Wertschöpfungskette entstehen können, die dann einen Umsatz von 20 Milliarden Euro erzielen.

Bis 2021 entstehen in der Offshore-Windbranche bundesweit insgesamt 33.000 Arbeitsplätze auf allen Stufen der Wertschöpfungskette.

Aktuelles

WABWindnetwork Wir freuen uns sehr über unser neues Mitglied: Herzlich willkommen, @DEKRA_Automobil ! 👏DEKRA bietet "umfassende Lö… https://t.co/g1sil5UR4h
WABWindnetwork RT @WindEurope: Europe invested €43bn in new #wind farms in 2020, the second highest annual amount on record. #Investments cover 20 GW of n…
WABWindnetwork Das gesamte WAB-Team wünscht ein tolles Osterwochenende! https://t.co/j8MifYMwJG
WABWindnetwork Wir freuen uns sehr über unser neues Mitglied: Willkommen zurück, @OrstedDE! 👏https://t.co/zogtanWrR4 #offshorewind #strongertogether #WAB
WABWindnetwork Fantastic milestone, congratulations! 👏 https://t.co/49XS30iF4B